Jeder Verkehrstote betrifft 113 Menschen

Die Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ macht immer wieder mit neuen Motiven auf überhöhte Geschwindigkeit aufmerksam. Denn zu schnelles Fahren ist nach wie vor Todesursache Nummer 1 im Straßenverkehr. Betrachtet man die quantitativen Daten zu den Auswirkungen eines tödlichen Unfalls im persönlichen und beruflichen Umfeld, sind die Zahlen erschreckend: kommt ein Mensch im Straßenverkehr zu Tode, … Jeder Verkehrstote betrifft 113 Menschen weiterlesen