Neue Studie: Wie Alkohol Demenzrisiko erhöht

Dass es sich bei Alkohol um ein Nervengift handelt, ist bekannt. Eine französische Studie zeigt nun, dass es möglicherweise einen Zusammenhang zwischen starkem Trinkverhalten und Demenz gibt. Insbesondere für die früh einsetzende Form der Krankheit. Demenz ist durch einen starken Abbau des Gedächtnisses und der Denkfähigkeit charakterisiert. Weltweit sind davon rund sechs Prozent der Menschen … Neue Studie: Wie Alkohol Demenzrisiko erhöht weiterlesen