Medikamente im Straßenverkehr: Einfluss und Gefahren

Dass Medikamente im Straßenverkehr schnell unterschätzt werden, zeigen die Zahlen des statistischen Bundesamtes: für das Jahr 2011 konnte 1.396 Unfälle mit Personenschaden verzeichnet werden, die unter dem Einfluss von “berauschenden Mitteln” (darunter auch Drogen) passierten. Aber nicht nur verschreibungspflichtige, sondern auch freiverkäufliche Arzneimittel können Auswirkungen auf das Fahren haben. Langsamere Reaktion durch Arzneien Von ca. … Medikamente im Straßenverkehr: Einfluss und Gefahren weiterlesen