06 11 - 72 44 112

MPU-Seminar

Durch das MPU-Seminar

Bewährte MPU-Vorbereitung zu fairen Preisen: Intensiv-Seminar an einem Wochenende

Achtung beliebt: Jetzt noch Ihren Platz hier sichern!
(Gruppengrößen sind begrenzt)
Kommende Termine für das MPU-Seminar am Samstag+Sonntag:
Hamburg: 20.+21. Oktober oder 15.+16. Dezember 2018
Wiesbaden: 3.+4. November oder 1.+2. Dezember 2018
München: 10.+11. November 2018 oder 12.+13. Januar 2019
Karlsruhe: 17.+18. November 2018 oder 19.+20. Januar 2019
Essen: 8.+9. Dezember 2018 oder 9.+10. Februar 2019

fundiert – seriös – erschwinglich

Sie haben Ihren Führerschein verloren und müssen nun die MPU bestehen (z.B. aufgrund Autofahrens unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, wegen zu vieler “Punkte” oder aufgrund von Straftaten). Im Volksmund wird die MPU zwar auch “Idiotentest” genannt, jedoch geht es dabei nicht um Intelligenz oder Redegewandtheit, sondern um gute Vorbereitung. Leider gibt es viele dubiose und fragwürdige Anbieter. Unser Anspruch: Durch Qualität und Seriosität mit zufriedenen Teilnehmern zu fairen Preisen überzeugen. Wir haben langjährige Erfahrung und bieten Ihnen hier das original MPU-Seminar (nur echt unter www.mpu-seminar.de) als vollständige Intensiv-Vorbereitung in Form eines Workshops an einem Wochenende. Sie hören dabei nicht nur zu, sondern können in überschaubaren Gruppen aktiv an Ihrem persönlichen Fall mitarbeiten.

MPU-Vorbereitung an einem Wochenende

Diese ist das original MPU-Seminar – entwickelt von Nick Melekian, es findet in Form einer Intensiv-Vorbereitung an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) statt und ist nach diesen 2 Tagen abgeschlossen. Es wird laufend an die neuesten Anforderungen der MPU angepasst und ist eine vollständige MPU-Vorbereitung mit über 17 Unterrichtseinheiten: Es beinhaltet alles, was Sie für die MPU wissen müssen. Innerhalb des Seminars werden Sie persönlich beraten und Sie können Ihren eigenen Fall individuell aufarbeiten.

Unser MPU-Seminar wurde ursprünglich für MPU-Betroffene konzipiert, die durch ihren Beruf nicht in der Lage sind, an regelmäßigen Einzelsitzungen teilzunehmen, oder, wenn die MPU bereits in unmittelbare Nähe gerückt ist und Sie schnell zusätzliche Hilfe zur Vorbereitung benötigen. Jedoch ist diese bewährte Intensiv-MPU-Vorbereitung am Wochenende generell für jeden offen. Sie ist sehr strukturiert, nach einem klaren roten Faden aufgebaut und für jeden verständlich. Bitte verwechseln Sie dieses Seminar nicht mit Basis-Seminaren (z.B. nur über ein paar Stunden oder nur einen Tag), die oft nur einfache Grundlagen vermitteln und mitunter das Ziel haben, Ihnen zu zeigen, was Sie noch nicht können (um weitere Angebote zu verkaufen). Wir enthalten Ihnen nichts vor und verkaufen Ihnen keine weiteren Angebote.

Intensive, erfolgreiche Vorbereitung

Zu uns kommen auch Teilnehmer, die zuvor bei einer anderen MPU-Vorbereitung und anderorts enttäuscht waren. Sie sind überrascht, wie hilfreich eine Vorbereitung sein kann, wenn ein erfolgreiches Konzept und jahrelange Erfahrung dahinter stecken. Die Vorbereitung läuft nach einer klaren Struktur ab und beinhaltet 17 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (verteilt über zwei Tage). Das macht die MPU-Vorbereitung sehr intensiv und doch kompakt: Sie können sich ein Wochenende voll und ganz mit Ihrem Fall auseinandersetzen und vergessen zwischendurch nicht, was in der vorherigen Lektion erarbeitet wurde. Um die Vorbereitung effektiv zu machen, ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Wir achten darauf, dass die Gruppen überschaubar bleiben, damit jeder Teilnehmer jederzeit in der Lage ist, Fragen zu stellen und mitzuarbeiten. Sie sitzen nicht nur da, sondern können aktiv mitarbeiten!

Von Mensch zu Mensch

Nicht nur das Konzept einer MPU-Vorbereitung ist wichtig – vor allem derjenige, der es Ihnen vermittelt, ist ausschlaggebend: Daher werden alle Seminare vom Seminarleiter Nick Melekian persönlich gehalten. Als erfahrener Verkehrstherapeut, Coach und Trainer versteht er es, den komplexen Stoff der MPU für jeden Teilnehmer verständlich zu machen. Das ist der Grund, warum unser MPU-Seminar als Workshop mit einer begrenzten Teilnehmerzahl ausgelegt ist, in dem Sie jederzeit mitwirken und mitarbeiten können. Egal, ob Sie bereits eine negative MPU hinter sich haben oder es Ihre erste MPU ist: Eine gründliche Vorbereitung im Vorfeld der MPU ist Ihre beste Vorsorge, um ein negatives Gutachten zu vermeiden. Denn eine nicht bestandene MPU bedeutet oft Frust oder Ärger sowie der Verlust von viel Geld und wertvoller Zeit. Daneben hat der Führerscheinverlust nicht selten auch eine bedeutende Auswirkung auf den eigenen Job. Bei der MPU-Vorbereitung können allerdings Bücher, Internet oder Kurse zum Selbstlernen nur sehr begrenzt helfen: Es geht bei der Prüfung nicht nur um Fachwissen, sondern vor allem um Sie! Erfahrene Gutachter merken i.d.R. schnell, ob Sie sich im Vorfeld mit ihrem persönlichen Fall auseinandergesetzt haben. Oder, ob Sie nur ein paar Sätze auswendig gelernt haben. Genau dabei hilft diese MPU-Vorbereitung und MPU-Beratung: Sie werden vorbereitet und beraten. Es wird individuell auf Ihren Fall eingegangen. Fundiert und erschwinglich. Um sich seriös auf die MPU vorzubereiten, ist eine persönliche, psychologisch-fundierte Betrachtung Ihres Falls wichtig. Daher ist die Anzahl der Teilnehmer für diese MPU-Vorbereitung am Wochenende begrenzt. Ihr Nutzen: Sie fühlen sich nicht “abgefertigt”, sondern persönlich betreut. Qualität zu fairen Preisen. Keine Massenabfertigung.

Ihre Vorteile dieser Intensiv-Vorbereitung

an zwei Tagen (17 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten):

1. Intensiv: Unsere MPU-Vorbereitung geht über 17 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) und ist damit von der Dauer her weitaus länger als die allermeisten Angebote auf dem Markt. An einem Wochenende haben Sie die Möglichkeit, sich ausschließlich mit der Aufarbeitung Ihres persönlichen Falles zu beschäftigen und werden dabei nicht von Ihrer Arbeit oder anderen Verpflichtungen abgelenkt. Was bei vielen anderen Angeboten zur MPU-Vorbereitung auch passieren kann: Dort liegen zwischen den Terminen zur Vorbereitung nicht selten ein, zwei oder gar manchmal sogar mehrere Wochen. Zwar kann es therapeutisch sinnvoll sein, jedoch beschreiben viele MPU-Betroffene, dass sie in diesen anderen MPU-Vorbereitungen von Sitzung zu Sitzung schon nicht mehr wussten, was das letzte Mal bearbeitet wurde. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (am Wochenende) von Vormittag bis Spätnachmittag ausschließlich mit der Aufarbeitung Ihres persönlichen Falles zu beschäftigen und werden dabei nicht von Ihrer Arbeit oder anderen Verpflichtungen abgelenkt.

Unsere Teilnehmer des MPU-Seminars sind regelmäßig erstaunt, wie viel Information in so einem kompakten Zeitraum verständlich vermittelt werden kann. Ohne Überforderung – selbst, wenn Sie lange nicht mehr an Schulungen teilnahmen. Und selbst, wenn Teilnehmer bereits vorher an anderen (manchmal sogar längeren) MPU-Vorbereitungen teilnahmen oder schon Vorkenntnisse hatten, waren Sie erstaunt, so viel schneller nochmals viel Neues zu erfahren.

2. Planbarer und übersichtlicher Ablauf, keine Bindung: Sie bekommen direkt am Anfang des MPU-Seminars eine klare Struktur, in dem Sie erfahren, was auf Sie zukommt und wie der Ablauf bis zum erfolgreichen Seminarende sein wird. Das ist sehr, sehr vorteilhaft, wenn man das mit immer wiederkehrenden Einzelsitzungen vergleicht: Zwar können diese Sitzungen gut sein, um psychotherapeutisch an sich zu arbeiten, jedoch erzeugen sie gerade bei Betroffenen der MPU (die nicht selten viel lieber strukturiert an ihrem Fall arbeiten wollen) des Öfteren Missmut: Denn in manchen Einzelsitzungen oder Gruppenbesuchen ist bis zur letzten Sitzung nicht klar, wie viele weitere Sitzungen noch folgen werden und so kommt dann mitunter irgendwann das Gefühl auf, bewusst vom Verkehrspsychologen oder MPU-Berater hingehalten zu werden – weil manchmal einfach keine Struktur oder kein klarer Ablauf erkennbar ist. Das ist im MPU-Seminar anders: Es ist von der ersten bis zur letzten Minute an klar strukturiert und die Teilnehmer unseres Seminars wissen jederzeit, wo sie gerade stehen und wann die Vorbereitung erfolgreich abgeschlossen ist. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer unsere exklusiven und äußerst ausführlichen Seminar-Unterlagen, um auch noch Zuhause strukturiert und klar die gesamten Inhalte der MPU-Vorbereitung wiederholen zu können.

3. Aktuelles Wissen, was in der MPU auf Sie zukommt und was Sie benötigen, um diese zu bestehen. Die Anforderungen an die MPU verändern sich nämlich kontinuierlich: Weil sich die Anforderungen der MPU über die Jahre hinweg verändern, wird das MPU-Seminar laufend an die neuesten Entwicklungen der Beurteilungskriterien angepasst. Was vor ein paar Jahren aktuell war, ist heute mitunter schon veraltet. Wichtig für eine positive MPU ist somit, die aktuellsten MPU-Anforderungen zu kennen. a) Sie bekommen Inhalte, Struktur, Ablauf und Erfahrungswerte einer MPU vermittelt. b) Sie erfahren, wie Sie die MPU bestehen können und was Gutachter bei einer MPU überprüfen. c) Sie bekommen Hinweise für Ihre ganz persönliche Strategie (nicht selten ist bei MPU-Betroffenen gar keine klare Strategie erkennbar). d) Sie haben aufgrund der Arbeit in überschaubaren Gruppen zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich auch mit anderen Betroffenen über aktuellste Erfahrungen auszutauschen.

4. Fundierte, seriöse Betreuung und Beratung: Vom ersten Kontakt an werden Sie von uns ehrlich und zuvorkommend beraten und betreut. Im Seminar gehen wir auf Ihren persönlichen Fall ein. Wir sind neutral und unterliegen der Schweigepflicht. Alles Besprochene wird vertraulich behandelt. Sie sind uns nicht nur als Teilnehmer, sondern auch als Mensch wichtig. Das tun wir, weil das zu unserer Lebenseinstellung und zu unserem therapeutischen Grundverständnis gehört: Jeder Mensch sollte mit Würde und Respekt behandelt werden, ganz gleich, was ihn zur MPU führt. Die Atmosphäre im MPU-Seminar ist freundlich und entspannt. Nick Melekian ist als Experte bekannt aus TV, Radio, Zeitungen und sonstigen Medien. Aus seiner jahrelangen verkehrstherapeutischen Arbeit kennt er alle gängigen Fallstricke einer MPU. Wer ihn kennt, weiß, dass er mit Herz dabei ist und dass ihm jeder Teilnehmer wichtig ist. Wir sind nur zufrieden, wenn Sie zufrieden sind.

5. Aufarbeitung Ihres persönlichen, individuellen Falls: Sehr oft ist eine MPU negativ, weil die Hintergründe zu oberflächlich aufgearbeitet wurden. Die MPU-Vorbereitung ist gerade deshalb als Workshop konzipiert: Sie hören nicht nur zu, sondern können aktiv, ganz individuell an Ihrem persönlichen Fall mitarbeiten. Sie werden Ihre Erkenntnisse auf unseren speziell dafür entwickelten Arbeitsblättern festhalten. So entwickeln Sie eigene Lösungen und Antworten. Weil diese aus Ihnen selbst herauskommen, können Sie sich diese nicht nur einfach merken, es ist auch authentisch und glaubhaft. Es sind damit keine pauschalen Standardantworten, welche von erfahrenen Gutachtern meist ohnehin schnell durchschaut werden. Für eine positive MPU ist gerade die psychologische Aufarbeitung absolut notwendig und wichtig. Dies ist etwas, das Ihnen ein Buch oder sonstige Selbstlernhilfen nur äußerst begrenzt ermöglichen! In unserem MPU-Seminar bekommen Sie dabei hingegen persönliche Unterstützung, Sie können mitarbeiten und bei Unklarheiten jederzeit Fragen stellen. Am Ende haben Sie nicht nur erfahren, wie Sie die MPU bestehen, sondern konnten auch ganz individuell an Ihrem persönlichen Fall arbeiten – und ihn so aufarbeiten, damit Sie eine klare Struktur für Ihre kommende MPU haben.

6. Ausführlicher Seminar-Ordner mit allen Unterlagen und Arbeitsblättern:

MPU-Skript von Nick Melekian des MPU-Seminars zur MPU-Vorbereitung, mpu-seminar.deSie bekommen diesen über Jahre entwickelten und ausführlichen Seminar-Ordner nur in Verbindung mit unserem MPU-Seminar. Er ist in der Seminargebühr bereits enthalten (ca. 100 Seiten im DIN A4-Format, Wert: 95 Euro). Er wurde auf Grundlage unserer jahrelangen Erfahrung in der MPU-Vorbereitung und Durchführung von Seminaren entwickelt und wird laufend aktualisiert. Er beinhaltet ein a) gesprächsbegleitendes Skript, b) speziell für unsere MPU-Vorbereitung entworfene Arbeitsblätter, c) einen psychologischen Fragebogen sowie d) eine Auflistung immer wiederkehrender MPU-Fragen mit Lösungsmöglichkeiten. Der Seminar-Ordner dient dazu, dass Sie sich Inhalte während des Seminars noch besser verinnerlichen, Aufschriebe strukturieren und sogar nach dem Seminar damit noch intensiv beschäftigen können.

Sie können diese bewährten Unterlagen nirgendwo sonst erwerben. Er wird ausschließlich unseren Seminar-Teilnehmern ausgeteilt und ist im Seminarpreis bereits enthalten. Er wurde von unserem erfahrenen Seminarleiter und Verkehrstherapeuten Nick Melekian entworfen und laufend aktualisiert.

Uns wird von vielen Teilnehmern, die früher in einer anderen MPU-Vorbereitung waren und zu uns wechselten, berichtet, dass sie nicht einmal annähernd so viele Unterlagen bekamen. In vielen Fällen sogar gar keine oder nur ein paar vereinzelte Blätter! Und dass, obwohl sie in nicht wenigen Fällen sogar Preise zwischen 1.000 oder gar 3.000 Euro zahlten. Das ist aus unserer Sicht nicht ok und der Preis schon gar nicht gerechtfertigt.

Bei uns als seriösem Seminar-Anbieter erhalten alle unsere Teilnehmer den ausführlichen und laufend aktualisierten Seminar-Ordner. Dieser alleine enthält schon mehr Informationen, als die meisten bekannten MPU-Bücher oder öffentlich zugängliche Quellen.

7. Teilnehmerzahlen sind begrenzt (keine anonymen Massenveranstaltungen): Um sich ganz Ihrem individuellen Fall zu widmen, haben Sie im MPU-Seminar die Möglichkeit, an allen gängigen Fragestellungen zu Ihrem persönlichen Fall zu arbeiten. Eines der Ziele des MPU-Seminars ist, dass Sie erkennen, worum es bei der MPU wirklich geht und was von Ihnen erwartet wird. Ohne Auswendiglernen von spezifischen Fragen. Um die Intensität und Qualität des MPU-Seminars hochzuhalten, sind die Teilnehmerzahlen begrenzt: So können sich unsere Teilnehmer jederzeit mit dem Seminarleiter, aber auch mit den anderen Seminarteilnehmern austauschen. Sie sitzen also im Seminar nicht nur wie in einem Kino in irgendeiner weit entfernten Zuhörerreihe, sondern sind stets Teil des Geschehens und können zu jedem Zeitpunkt mitarbeiten und Fragen stellen.

8. Psychologische Reflektion: Ein erfahrener Gutachter erkennt in wenigen Minuten, ob Sie nur bloße Absichtserklärungen oder oberflächliche Aussagen von sich geben. In der MPU werden beispielsweise Themen wie Ihre Veränderungsmotivation, ihr früheres Verhaltensmotiv, zukünftige Bewältigungsstrategien oder eventuelle Rückfallgefahren angesprochen. Es gibt viele Teilnehmer, die zuvor noch nicht einmal von diesen Wörtern gehört haben, geschweige denn dies hinterfragt und Lösungen entwickelt haben! Jedoch geht es um nachvollziehbare Einsichten, darlegbare Erkenntnisse, tiefgreifende Veränderungen, funktionierende Strategien für die Zukunft sowie um eine tragfähige Veränderungsmotivation. Bei Alkohol- oder Drogenmissbrauch ist zudem der zukünftige Konsum zu beschreiben und glaubhaft zu machen. Ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung beinhaltet die verhaltenspsychologische Reflektion der eigenen Verhaltensweisen und diese so zu strukturieren, damit es auch dem Gutachter verständlich gemacht werden kann. Dies gilt gleichermaßen bei MPUs wegen Alkohol, Drogen, Verkehrsauffälligkeiten (zu vieler Punkte) oder Straftaten. Viele MPU-Kandidaten sind erstaunt, wie durch unsere gemeinsame Aufarbeitung sogar quasi nebenbei ganz neue Sichtweisen erkennbar werden, die vorher überhaupt nicht zu erahnen waren! Auch finden es viele Teilnehmer äußerst spannend, auf eine vollkommen andere Art und Weise als sonst üblich, persönliche Themen aufzuarbeiten und zu interpretieren.

9. Abklärung von Nachweisen etc.: Bei MPUs wegen Alkohol oder Drogen sind mitunter medizinische Nachweise zu erbringen. Wir klären ab, ob und wenn ja, welche Nachweise für Sie passend sind. Speziell bei Alkohol gehen wir auf die Unterschiede von Blutwerten und Abstinenzbelegen per Urin oder Haaranalyse ein. Auch gibt es bei MPUs wegen Alkohol und Drogen die verwirrende Frage, ob überhaupt noch und wenn ja, wie viel Alkohol/Drogen zukünftig konsumiert werden darf. Diese Beratung ist ebenso Teil der MPU-Vorbereitung. Weil wir selbst kein Anbieter von Abstinenzbelegen sind, beraten wir absolut neutral und unvoreingenommen – ausschließlich in Ihrem Interesse.

Das MPU-Seminar ist jedoch selbstverständlich nicht nur für Alkohol- oder Drogen-MPUs konzipiert, sondern geht genauso ein auf die Fragestellungen für “MPUs wegen Punkten oder Straftaten”. Das MPU-Seminar bereitet Sie gleichermaßen auf die Fragestellung der Führerscheinbehörde wegen Alkohol, Drogen, Straftaten, Aggression und genereller Verkehrsdelikte (“Punkte”) vor.

10. Auswertung negativer Gutachten: Wenn Sie vor unserem Seminar bereits schon in einer MPU waren und diese negativ ausfiel, können Sie das Gutachten mitbringen. Wir werten dieses für Sie aus. Denn erst, wenn wirklich klar ist, warum es in der letzten MPU nicht ausgereicht hat, sollte eine weitere MPU in Angriff genommen werden. Allzu oft wird ein falscher Grund für ein Nichtbestehen angenommen, wodurch der Betroffene nicht nur Groll entwickelt, sondern auch Ohnmacht, nämlich das Gefühl, dem Gutachter auf Gedeih und Verderb ausgeliefert zu sein. Nach dem MPU-Seminar wissen Sie jedoch, welche klaren und nachvollziehbaren Strukturen hinter der MPU stecken und was der eigentliche Grund für die negative MPU war.

11. Fairer Preis: Unser Ziel ist es, qualitativ sehr hochwertige MPU-Vorbereitungen zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Selbstverständlich leben auch wir von unseren Angeboten, jedoch wollen uns dabei nicht bereichern.

Viele andere Anbieter halten sich aber bedeckt, was Preise betrifft und geben Ihnen zum Preis vorerst keine oder nur eine vage Auskunft. Das mag mitunter auch daran liegen, dass es Anbieter für MPU-Vorbereitungen gibt, die von Ihnen mehrere Tausend Euro verlangen. Andere wollen Sie mit billigen Lockvogelangeboten (z.B. 1-Tag-Seminaren oder “Basis”-Seminaren) anziehen, was zunächst verlockend aussieht, wo Sie jedoch nur ganz oberflächliche Informationen erhalten. Oder, es wird Ihnen schlichtweg nur gezeigt, wo Ihre Lücken liegen, um Ihnen mitunter dann im Anschluss erst die “effektiven” Kurse oder weitere Sitzungen verkaufen wollen, was dann richtig teuer werden kann. Im Voraus bekommen Sie bei vielen Anbietern sogar überhaupt keine Preise genannt, ohne dass Sie dort persönlich vorsprechen. Auch jegliche Art von Erfolgsgarantien sind mit Vorsicht zu genießen. Kein Wunder, es fühlen sich manche MPU-Betroffene dabei hinters Licht geführt, wenn mit Erwartungen gespielt wird, die dann mitunter von vornherein gar nicht erfüllt werden können!

Dieses MPU-Seminar ist anders: Sie wissen klar im Voraus, was das Seminar kostet und dies zu einem fairen Preis. Ohne seltsame Klauseln und ohne weitere Bindung. Sie gehen keine weitere Verpflichtung ein und großspurige Versprechungen machen wir nicht. Bis auf eines: Dass wir eine sehr gute, seriöse und bewährte MPU-Vorbereitung mit hohem Qualitätsstandard zu fairen Preisen liefern.

12. Am Wochenende: Eine zeitlich aufwendige MPU-Vorbereitung ist für viele Betroffene während der Arbeitstage nicht machbar. Wir verstehen dieses Problem und richten uns daher nach Ihnen: Wir sind der Anbieter von MPU-Seminaren auf dem Markt, der diese Art der Vorbereitung (über jeweils zwei Tage am Wochenende) vor vielen Jahren einführte. Es ist das original MPU-Seminar. Unsere MPU-Seminare wurden manchmal von anderen Anbietern nachgeahmt, jedoch wenig erfolgreich. Das original MPU-Seminar am Wochenende ist nur hier erhältlich (nur unter www.mpu-seminar.de). Denn es ist eine Kunst, komplexes Wissen nicht nur so aufzuarbeiten, damit es für jeden Teilnehmer verständlich ist und jeder Teilnehmer konzentriert bei der Sache bleiben kann. Es bedarf auch viel Erfahrung, die vermittelten Inhalte seriös, aber gleichzeitig in einfacher und verständlicher Sprache sowie angenehm zu vermitteln. Und das so, dass diese Inhalte auch nach dem Seminar noch im Kopf abrufbereit sind.

13. Flexibel, aber nur wenn Sie es sich von uns wünschen: Die allermeisten Teilnehmer empfinden das Seminar als äußerst intensiv und vollkommen ausreichend. Manchmal werden wir im Vorfeld bereits angesprochen, ob wir auch Einzelsitzungen anbieten: Falls Sie es selbst wollen, können im Anschluss noch z.B. 1-2 Einzelsitzungen zur Nachbereitung und zum Vorabtest vereinbart werden, welche jedoch freiwillig und vollkommen unabhängig von dem MPU-Seminar sind. Die meisten Teilnehmer brauchen es nicht und fühlen sich bereits ausreichend vorbereitet: Wir drängen Ihnen nichts auf. Vor allem wollen wir aber, dass Sie bereits zum Abschluss des Seminars alle Handwerkszeuge besitzen, um die MPU zu bestehen. Selbst wenn Sie meinen, einen besonders schwierigen Fall zu haben, ist unser Rat, zunächst einmal das MPU-Seminar abzuwarten und danach zu schauen, ob wirklich noch Themen offen sind. Denn jeder Teilnehmer bekommt alle offenen Fragen, die Sie uns stellen, im Rahmen des MPU-Seminars bis zum Ende der Veranstaltung beantwortet.

14. Gute Lage: Wir wissen, Sie haben in der Regel keinen Führerschein mehr. Alle Seminarorte sind daher leicht erreichbar. In den meisten Städten sind unsere Seminarräume fußläufig innerhalb von nur wenigen Minuten vom Hauptbahnhof der jeweiligen Stadt erreichbar.

12. Bundesweit eine feste Größe in der MPU-Vorbereitung: Wir helfen seit über 10 Jahren Betroffenen der MPU in Deutschland. Wir sind erfahren, unsere MPU-Vorbereitung ist bodenständig und erfolgreich. Wir machen keine Versprechungen, die wir nicht einhalten können. Das hat sich herumgesprochen und wir bekommen regelmäßig sehr schöne Empfehlungen von früheren Teilnehmern. Wir gehören zu den etablierten Anbietern für MPU-Vorbereitung – und als einer der ersten Anbieter überhaupt fingen wir an, Intensiv-Seminare am Wochenende anzubieten. Dahinter steckt ein seriöses, erfolgreiches Konzept, das von Seminar zu Seminar immer noch ausgefeilter und effektiver wird. Wir wissen nicht nur, was Sie in der MPU erwartet, sondern können Ihnen das auch so vermitteln, damit Sie das erfolgreich umsetzen können! Wir haben einen jahrelangen Erfahrungsschatz in der Verkehrstherapie – das werden Sie von der ersten Minute an spüren.

Wir kennen einige Anbieter, die versuchten, unser Konzept zu kopieren, diese verschwanden jedoch bald wieder vom Markt. Unser Ziel sind zufriedene, glückliche Teilnehmer, die uns von sich aus weiterempfehlen, weil sie von unserer Leistung überzeugt sind. Wir freuen uns daher, regelmäßig schöne Rückmeldungen unserer Teilnehmer nach bestandener MPU zu erhalten: Das sagen unsere Teilnehmer. Warum woanders ein Risiko eingehen, wenn Sie sich für das bewährte und seriöse Original entscheiden können?

16. Teilnahmebescheinigung: In aller Regel werden Sie vom Gutachter gefragt, ob Sie eine verkehrstherapeutische Beratung in Anspruch genommen haben. Am Ende der MPU-Vorbereitung erhalten Sie eine Bescheinigung, aus der hervorgeht, dass Sie an der Vorbereitung teilgenommen haben und welche Themen wir gemeinsam besprochen bzw. erarbeitet haben. Die Bescheinigung dient zum Nachweis Ihrer Arbeit an sich und der Auseinandersetzung mit Ihren Delikten. Aber neben der Bescheinigung liegt es uns am Herzen, dass Sie nicht nur die Zeit absitzen, eine Bescheinigung mit nach Hause nehmen und dem Gutachter vorlegen, sondern, dass Sie mitarbeiten und am Ende als Ergebnis Ihrer persönlichen Aufarbeitung das notwendige Handwerkszeug besitzen, Ihre Themen dem Gutachter auch verständlich und erfolgreich vermitteln zu können.

.

Auszug, was Teilnehmer über diese MPU-Vorbereitung sagen:

  • „Vielen Dank für das Seminar – es hat mir viel geholfen, die MPU zu bestehen!”
  • “Im Internet bekam ich nur stückweise und teils sogar sich widersprechende Informationen zur MPU. Endlich habe ich einmal kompakt zusammengefasst bekommen, was ich für die MPU wissen muss.”
  • „…dank Ihrer tollen Unterstützung habe ich die MPU Untersuchung gestern positiv hinter mich gebracht. Besten Dank für Ihr wirklich seriöses und kompetentes Seminar!“
  • “Für mich war immer unklar, ob ich eine Alkoholabstinenz nachweisen und einhalten muss oder ob ich zukünftig kontrolliert trinken und dies in der MPU erwähnen darf. Nun habe ich endlich Klarheit.”
  • “…bei der Gelegenheit kann ich Sie wissen lassen, dass ich meine MPU beim ersten Versuch auch bestanden habe. Danke nochmal für Ihre Hilfestellung!“
  • “Ich habe mehr als zweitausend Euro in anderen Vorbereitungsangeboten ausgegeben, die mir aber dennoch bisher so gut wie nichts brachten. Auch war es in den anderen Gruppen immer zu voll und unpersönlich. Hier habe ich endlich eine tolle Vorbereitung gehabt. Schon nach dem ersten Tag rief ich meine Eltern an und erzählte ihnen, dass ich endlich eine gute MPU-Vorbereitung gefunden habe – ich empfehle Sie in jeder Hinsicht und wundere mich gleichzeitig, wie günstig ihr Angebot im Vergleich zu anderen ist.”
  • „Ich wollte mich nur nochmal für das tolle Seminar bedanken…es war sehr hilfreich.“
  • “Ich fahre seit zwei Wochen wieder Auto! Vielen Dank für das Seminar!”
  • “Heute bekam ich das Gutachten und am Freitag kann ich mir meinen Führerschein bei der Führerscheinstelle abholen. Ich möchte mich vielmals bei Ihnen bedanken denn ich bin mir sicher dass ich es ohne Ihre Hilfe und Ihren super Vorbereitungskurs nicht so einfach geschafft hätte. Vielen, vielen Dank”

.

Qualitätsanspruch

Wir haben langjährige Erfahrung in der MPU-Vorbereitung und es ist unser Anspruch: Hochwertige, seriöse MPU-Vorbereitung zu fairen Preisen. Wir distanzieren uns daher von fragwürdigen Anbietern mit dubiosen Erfolgsversprechen. Qualität und Teilnehmerzufriedenheit ist unser wichtigstes Ziel. All die positiven Rückmeldungen unserer Teilnehmer bestätigen uns dies. Wir lehnen es ab, mit Garantien oder unredlichen Versprechungen zu werben. Auch Anbieter mit stark überhöhten Preisen oder scheinbar billigen Lockvogelangeboten (preisgünstige 1-Tages oder Basisseminare, die oft nur dazu dienen, Ihnen weitere Angebote zu verkaufen) sind evtl. bezüglich Ihrer Seriosität zu hinterfragen. Das hier vorgestellte MPU-Seminar dient Ihrer Vorbereitung und ist keine “Verkaufsveranstaltung”, in denen Ihnen weiteren Angebote “angedreht” werden.

www.mpu-seminar.deDas original MPU-Seminar – nur echt über www.mpu-seminar.de

Es wurde entwickelt von Nick Melekian. Der Anspruch ist höchste Qualität mit zufriedenen Teilnehmern zu fairen Preisen. Es ist eine vollständige MPU-Vorbereitung in Form eines Workshops. Sie erfahren im Seminar, was genau in der MPU auf Sie zukommt, Sie können sich mit jedem Teil des psychologischen Gesprächs bereits im Vorfeld intensiv beschäftigen und ganz gezielt Ihren persönlichen Fall aufarbeiten. Sie hören nicht nur zu, sondern können mitarbeiten. Achten Sie auf die Echtheit: Dieses MPU-Seminar gibt es nur hier unter www.mpu-seminar.de

Angeboten wird es in Berlin, Essen, Hamburg, Karlsruhe, Leipzig, München und Wiesbaden bei Frankfurt/Mainz. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Dies ist notwendig, um in überschaubaren Gruppen ein gutes Zusammenarbeiten und einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.

.

ja, mpu bestehen durch das MPU-Seminar zur MPU-Vorbereitung bei mpu-seminar.deDiese bewährte MPU-Vorbereitung geht intensiv über zwei Tage (Samstag und Sonntag) und ist danach in sich abgeschlossen. Unsere Seminarorte sind leicht vom Hauptbahnhof erreichbar.

Termine siehe oben

Teilnahmegebühr: Nur € 665  (es kommen keine weitere Kosten hinzu)
Im Preis bereits enthalten: Seminarordner mit unseren speziellen und ausführlichen Seminarunterlagen (im Wert von € 95)

Fragen zu dieser MPU-Vorbereitung oder anmelden?
Jetzt Ihren Platz sichern: Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Telefon: 0611 – 72 44 112

oder

Jetzt hier anmelden zum MPU-Seminar zur Intensiv MPU-Vorbereitung am Wochenende

Haben Sie Fragen zum MPU-Seminar?
* Lesen Sie diese oft gestellten Fragen zum MPU-Seminar

Wollen Sie Grundsätzliches über die MPU erfahren? Kostenfreie Angebote:
* Gratis-Report Das Geheimnis der MPU
*
Kostenlose Smartphone-App “MPU-Hilfe” für iPhones oder Android Handys
* Filme zur Aufklärung über die MPU von und mit Nick Melekian

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

MPU-Seminar:


Nick Melekian
Seminarleiter
· Dipl.-Volksw.
· Heilpr. für
    Psychotherapie
· Mitglied im VFP

0611 - 72 44 112
Mo-Fr 9-18 Uhr

Sind Sie noch unsicher oder haben Fragen? Gerne beantworten wir Ihnen diese und rufen auch zurück.

Ihren Platz sichern:

Gratis MPU-Report: