06 11 - 72 44 112

(E-Mail vom 07.11.2015 einer Teilnehmerin des MPU-Seminars bei Salzwedel/Uelzen, gekürzt, Rechtschreibung korrigiert)

“Sehr geehrter Herr Melekian,

ich habe im xxxx Ihr MPU-Seminar in Hamburg besucht und hatte nun nach 6-monatigem Abstinenznachweis meine MPU. Gestern nun habe ich von der xxxxx in Hamburg mein positives Ergebnis bekommen und bin sehr froh darüber.

Die Strategien Ihres Seminars habe ich versucht zu übernehmen und ich glaube anhand des Gutachtens, dass sie auch positiv aufgenommen wurden. Ich habe mich für Ihren Vorschlag der einfacheren Handhabung “keinen Alkohol mehr zu trinken” entschieden und konnte dies offenbar auch ohne Probleme vermitteln. Sehr hilfreich waren auch Ihre Hinweise auf den vorherigen Alkoholkonsum und das auslösende Schlüsselerlebnis. Nachdem ich diese Themen nach Abschluss des Seminars bis zur MPU unendliche Male im Kopf mit mir diskutiert habe, konnte ich wohl die Ergebnisse glaubhaft präsentieren.

Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für die große Hilfestellung in Ihrem Seminar bedanken und hoffe, dass Sie noch vielen anderen Betroffenen weiterhin erfolgreich zur Seite stehen können.

Für mich war es jedenfalls ein voller Erfolg.

Liebe Grüße aus xxxxxxxx sendet Ihnen
xxxx xxxxxxxxxxxxxxx