06 11 - 72 44 112

(E-Mail vom 11.11.2014 eines Teilnehmers wohnhaft bei Hamburg, original Wortlaut, gekürzt)

“Hallo Herr Melekian,

am xx.xx.2014 habe ich bei xxxxxx in Hamburg an der MPU teilgenommen und habe trotz schwieriger “Ausgangslage” ein positives Gutachten erhalten. Die ausgesprochen nette und hilfsbereite Dame in der Führerscheinstelle des Landkreises xxxxxx hat es dann ermöglicht (meine Sperrfrist war bereits am xx.xx.2014 abgelaufen) , dass ich schon am folgenden Tag meinen Führerschein abholen konnte.

Doch nun zum eigentlichen Feedback.

Zusammenfassend kann ich feststellen, dass für ein positives Gutachten eine umfassende Vorbereitung unumgänglich ist. Eine Vorbereitung allein über das Internet halte ich für sehr bedenklich, da ich dort immer wieder auf neue Fragestellungen gestoßen bin bzw., aus jetziger Sicht, viele Fragen schlichtweg falsch beantwortet wurden. Ihr Seminar hat mir dagegen sehr geholfen, die relevanten Kriterien zu erkennen und vor allem in den richtigen Zusammenhang zu bringen. Darüber hinaus hat mir die persönliche Beratungsstunde am Telefon kurz vor dem MPU-Termin zusätzliche Sicherheit gegeben. Vielen Dank dafür!

Schöne Grüße
xxxxxxxx xxxxxx