06 11 - 72 44 112

(E-Mail vom 28.09.2013: Rechtschreibung korrigiert, gekürzt)

„Hallo,

 wollte ihnen auf diesem Wege mitteilen, dass ich die MPU bestanden habe…. Ich freu mich so! Trotz dieser hohen Promillezahl…

Die Psychologin wollte garnicht soviel wissen. Zwischendurch hat sie mich gebeten, einfach nur ihre Fragen zu beantworten. Ich hab ihr trotzdem alle Veränderungen erzählt. Bei jeder Gelegenheit…Als sie mich danach fragte, hab ich ihr gesagt, dass ich anfangs dachte, es ging gar nicht ohne, aber dass ich alle meine wichtigen Dinge, so gelegt habe, dass es mit dem Zug gut erreichbar ist. Ganz wichtig war der zeitliche Ablauf. (Trinkverhalten und Steigerung). Bei der ärztlichen Untersuchung wurde mir Blut abgenommen.

Auch waren sie alle dort sehr nett. Ganz anders, als bei xxx in Darmstadt.

Vielen Dank für alles, ich empfehle Sie in jedem Fall weiter”